Philosophie

Denken und Handeln

Als Unternehmer agieren wir nachhaltig und umsichtig. Genauso behandeln wir die von uns betreuten Wertpapiervermögen. Unser Unternehmenserfolg ist allein auf Ihrer Zufriedenheit mit unserer Dienstleistung aufgebaut.

Unabhängiges Handeln ermöglicht uns, langfristige Strategien gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten und Chancen und Risiken ganz individuell in Ihrem Sinne abzuwägen. Die persönlichen Vorgaben und Wünsche unserer Kunden stehen für uns im Mittelpunkt jeder Entscheidung.

Seriosität, Kontinuität, langjährige Erfahrung und Vertrauen zeichnen unsere Zusammenarbeit mit Ihnen aus.

Investmentgrundlagen

Bei der konkreten Umsetzung der Anlagestrategie in den Depots unserer Mandanten agieren wir als klassischer Vermögensverwalter.

Ihre Vermögenswerte liegen bei renommierten, solventen Depotbanken, die Sie aus unseren drei Partnerbanken auswählen können.

Wir investieren nur in liquide Wertpapiere, die täglich gehandelt werden und deren Funktionsweise wir vollumfänglich verstehen, die vor allem nachvollziehbar und transparent sind.

Für alle Kapitalanlagen können wir aus dem gesamten Anlageuniversum für Sie auswählen. Hierbei stehen neben Aktien auch transparente und kostengünstige ETF's (passive Indexanlagen) sowie Unternehmensanleihen und Fonds zur Verfügung.

Als Ihr unabhängiger Vermögensverwalter besitzen wir ganz bewusst keinen hauseigenen Fonds oder andere eigene Produkte.

Transparenz in unserem Handeln ist für eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit absolute Grundvoraussetzung.

Oberste Priorität hat bei uns das Risikomanagement!

Wir fühlen uns den beiden Investment-Grundsätzen von Warren Buffet verpflichtet:

  1. Regel: Verliere niemals Geld!
  2. Regel: Vergiss niemals die erste Regel!

Um die Einhaltung dieser beiden Regeln sicherzustellen, werden alle Depots und jede einzelne Anlage täglich systemseitig überwacht. Hierzu bedienen wir uns auch automatischer Verkäufe bei bestimmten Handelssignalen (Stop-Loss- Strategien), denn die Begrenzung von Kursrückgängen hat für uns immer höchste Priorität. Jede einzelne Investition ist somit schon zu Beginn mit einem Risikobudget ausgestattet. In Abhängigkeit von der Gesamtmarktentwicklung werden diese Risikobudgets regelmäßig neu bewertet.

Alle Entscheidungen werden mindestens im „Vier-Augen- Prinzip“ gefällt.